WortspendenArchiv

Wortspende: Als Konsument sind mir Online-Banner blunzenwurscht

Mir als Konsument ist Werbung blunzenwurscht - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Egal wohin mein Auge blickt, es dreht sich immer alles um Werbung, um Werbung und nochmals um Werbung. In den unterschiedlichsten Ausprägungen. Möglichst – ob aller gekrakten Daten – treffsicher und punktgenau auf meine Wünsche zugeschnitten. Da steht aber ein riesengroßen Aber im Weg …

Ich habe fast alle Benachrichtigungen am Smartphone deaktiviert #Entschleunigung

Benachrichtigungen am Smartphone

Reduktion aufs Wesentliche. Manchmal mache ich radikale Änderungen, wenn sich dadurch mein tagtäglicher Arbeitsablauf gemütlicher gestalten lässt. Seit einiger Zeit habe ich am Smartphone fast alle Benachrichtigungen deaktiviert. Und das war eine weise Entscheidung …

Produktivität aus der Praxis: Körperrhythmus, lockeres Planen, Minimalismus und Fitness

Quallen - Produktivität - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Es ist so eine Sache mit der Produktivität im Berufsleben. Man nimmt sich viel vor, aber das tagtägliche Arbeitsleben wirft dann manches über den Haufen. Zeitmangel, Hetzerei, Unpünktlichkeit, Konzentrationsschwächen und so weiter drängen sich in den Vordergrund. Ich hätte da vier Anregungen aus meinem Leben, die vielleicht hilfreich sind …

Diskutiert: Was passiert, wenn es morgen in Österreich kein ISDN mehr gäbe?

ISDN - Ende?

Manchmal diskutieren wir im beruflichen Bekanntenkreis auch übers Thema Festnetz. Ich habe euch da in der Vergangenheit schon ein paar Geschichten erzählt. Diesmal haben wir darüber geplaudert, was passiert, wenn es morgen in Österreich kein ISDN, d.h. kein Festnetz zum Telefonieren mehr gäbe …

Musikgenuss: Darum habe ich mehrere Bluetooth-Ohrhörer

Bluetooth-Ohrhörer - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Bluetooth-Ohrhörer – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Ich genieße gerne und reichlich Musik sowie Hörbücher. Im Fitnesscenter, im Flugzeug, im Zug, in der U/S-Bahn, am Strand, unterwegs zu Fuß und zu Hause. Da es sich dabei um breit gefächerte Klangrichtungen handelt, besitze ich auch mehrere Bluetooth-Ohrhörer, die abwechselnd in meinen Ohren stecken …

Buch vs. Kindle vs. Tablet am Strand

Buch vs. Kindle vs. Tablet am Strand - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Buch vs. Kindle vs. Tablet am Strand – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Strand, Sonne. Ein angenehmes Leben. Viel Zeit für ein gutes Buch. Haben wir früher „Tonnen“ an Büchern mit in den Strandurlaub geschleppt, so geht das heute mit elektronischen Geräten viel einfacher. Egal, ob man zwei oder Hunderte Bücher mitnimmt, macht vom Gewicht her keinen Unterschied. Speicherplatz ist keine Mangelware. Aber wie sieht es mit dem Lesevergnügen aus? Wie mit den Akkulaufzeiten? Ich habe deshalb ein gedrucktes Buch, den Kindle von Amazon und ein Tablet – unabhängig von der Technik – am Strand gegeneinander antreten lassen …

Backup & Restore ist für Unternehmen (über)lebensnotwendig – so macht’s Unicope

Backup & Restore ist für Unternehmen (über)lebensnotwendig

Kürzlich hatte ich wieder eine Plauderei mit den Jungs von Unicope, deren mobiles Festnetz ich seit einiger Zeit zufrieden verwende. Bei diesem Gespräch ging es auch um Backup & Restore. Denn auch hier werden relevante Informationen gesichert. Das nehme ich hiermit gleich zum Anlass, um Sichern & Wiederherstellen wieder in eure Gedanken zu bringen. Denn dabei handelt es sich um ein ganz wichtiges Thema …