Mein MacBook ist in einer eleganten Hampshire Tasche unterwegs

pack & smooch Hampshire MacBook-Tasche - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Pack & Smooch ist eine junge Hamburger Firma, die sich auf minimalistisch designte Taschen und Hüllen aus hochwertigen Naturmaterialien spezialisiert hat. Beispielsweise für Notebooks, Tablets und Smartphones. Als Nutzer eines Air fiel mein Blick sofort auf die MacBook-Tasche Hampshire …

Maßgeschneidert, handgefertigt ist die neue Tasche für mein MacBook. Hampshire wird sie genannt und sie besteht aus reinem Merino-Wollfilz (natürlich wasserabweisend, antistatisch, pflegeleicht) mit Griff-Applikationen aus pflanzlich gegerbtem Rindsleder. Bei meinem Model ist die Hülle in den Kombinationen anthrazitfarbener Filz mit dunkelbraunes Leder. Wer eine Alternative bevorzugt: Die Tasche ist auch aus grauer Filz mit hellbraunem Leder zu haben. Das sieht beides optisch sehr ansprechend aus. Elegant und zeitlos. Da werden mein MacBook Air 13 und ich lange Zeit Freude daran haben.

Ein paar Worte zur Reinigung und den natürlichen Materialien

• 100% Merino Wollfilz ist ein reines Naturprodukt und unproblematisch bei der Reinigung. Sollten leichte Verschmutzungen auftreten, so entferne ich diese mit einem feuchten Tuch. Sind die Verschmutzungen stärker, so kommen milde Seifenlauge und ein Tuch zum Abtrocknen ins Spiel.

• Sollten sich im Gebrauch kleine Knötchen auf der Oberfläche bilden, dann zupfe ich diese einfach ab oder entferne sie mit einem Fusselrasierer.

• In den ersten Tagen können kleine Fusseln hängenbleiben. Das ist völlig normal.

• Der Ledereinsatz lebt und verändert sich im Laufe der Jahre – durch Licht und Berührungen. Das macht den natürlichen Charme aus. Einer der Gründe, warum ich Naturleder so mag.

• Sollten kleine Kratzer im Naturleder entstehen, so lassen sich diese meistens wieder mit einem feuchten Tuch entfernen.

• Geringe Farbabweichungen und kleinere Einschlüsse von Naturfasern auf der Oberfläche sind natürliche Merkmale. Das ist für mich ein positives Anzeichen für Qualität.

• Die Tasche niemals in die Waschmaschine oder in den Trockner geben. Und Hände weg vom Bügeleisen. Daran hätte ich ohnehin nicht gedacht.

Hampshire MacBook-Tasche von © pack & smooch

Meine persönlichen Anmerkungen zur Hampshire

• Da die Tasche maßgeschneidert aufs gewünschte MacBook ist, passt das Notebook perfekt hinein. So stelle ich mir das vor.

• Der Wollfilz stammt von australischem Merino-Schafen, das rein pflanzlich gegerbte Naturleder von bayerischen Rindern.

• Die Tasche ist ein guter Schutz vor Stößen und Kratzern.

• So nebenbei: Bei kälteren Temperaturen wird es dem MacBook in der Tasche sicherlich niemals kalt.

• Neben dem Fach fürs MacBook ist davor noch eine Extratasche vorhanden. Da habe ich manchmal das iPad drinnen. Oder schriftliche Unterlagen. Oder ein Headset. Oder andere flache Kleinigkeiten.

• Geschlossen wird die Tasche über zwei Prym-Druckknöpfe. Diese sind in die Vorderseite integriert – das heißt: Sie haben keinen direkten Kontakt mit dem Notebook.

• Fair finde ich den Preis für solch eine Qualität: Ab ca. 65 Euro geht’s los. Gibt’s u.a. bei Amazon (affiliate link).

Zusammengefasst: pack & smooch liefert mit der Hampshire einen eleganten, minimalistischen Hingucker, der das MacBook sicher transportiert und schützt. Eine gute Anschaffung!

One Response

  1. Bernd 17. September 2015

Dein Kommentar