La Mien im Ra’mien – fliegende Nudeln aus Weizenteig mit Meeresfrüchten

La Mien Nudelsuppe mit Meeresfrüchten im Ra'mien - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Da heute prächtiges Herbstwetter war, nutzte ich das noch aus und fuhr mittags mit der Vespa in die Gumpendorfer Strasse 9 (1060 Wien), um meinen Erstbesuch im Ra’mien zu absolvieren. Dort sollen hervorragende Nudelsuppen, Reisschalen sowie Giyoza serviert werden. Zu genießen drinnen oder draußen auf der Terrasse …

Das Ra’mien ist ein nüchtern eingerichtetes Lokal mit offener Küche, bei dem ich schon Dutzende Male vorbeigefahren bin. Ohne einzukehren. Das habe ich heute endlich nachgeholt und mich mit einem Freund auf eine Plauderei getroffen. Leider nicht draußen auf der Gumpendorfer, da nichts mehr frei war.

La-Mien & Pho Nudelsuppen

Eine der Spezialitäten im Ra’mien sind die Hühner-Nudelsuppen (auf Wunsch auch vegan), die es in zwei Versionen gibt:

• La Mien – fliegende Nudeln aus Weizenteig, à la minute gehobelt, serviert mit Pakchoi, Koriander sowie mit Gemüse, mit Fleisch (Huhn, Rind oder Ente) und Meeresfrüchte. Auf Wunsch auch mit Kokos-Curry.

• Pho – traditionelle vietnamesische Reisbandnudel-Suppen, gereicht mit Sojabohnensprossen, Koriander, Limette sowie mit Gemüse, mit Fleisch (Huhn, Rind oder Ente) und Meeresfrüchte.

Giyoza und Reisschalen

Giyoza sind gegrillte Teigtaschen aus Weizenmehl mit unterschiedlichen Füllungen – vegetarisch, mit Schwein, mit Huhn, mit Garnele & Bärlauch oder gemischt.

Reisschalen werden in zig Varianten angeboten – vegetarisch, mit Huhn, mit Ente, mit Rind, mit Bulgogi, mit Heilbutt, mit Lachs, mit Garnelen, mit Tintenfisch, …

Die Qual der Wahl

Es war keine leichte Entscheidung, denn es klangen alle Köstlichkeiten verlockend. Bestellt habe ich mir eine La Mien Nudelsuppe. Mit den fliegenden Nudeln aus Weizenteig. In der Version mit Curry und den Meeresfrüchten.

Zur Info: Umfangreicher ist die wechselnde Abendkarte. Aber das ist eine andere Geschichte.

<< Ra’mien auf HEROLD bewerten >>

La Mien – meine Meinung

Die La Mien mit Curry und Meeresfrüchten hat mir als Freund von Nudelsuppen hervorragend gemundet. Da gab’s nichts auszusetzen. Da werde ich in der kühleren Jahreszeit sicherlich nochmals kommen ins Ra’mien, um dann einen Pho zu probieren.

Mobility Lounge via Amazon (affiliate link) unterstützen - DANKE :-)

Dein Kommentar