Köstlich: Special Ramen, Tori Karaage und Katsu Don im Shoyu

Special Ramen im Shoyu - Foto @ Helmut Hackl | Mobility Lounge

Special Ramen im Shoyu – Foto @ Helmut Hackl | Mobility Lounge

Ich mag die japanische Küche mit ihren vielfältigen Köstlichkeiten. Da ich heute wieder Gusto darauf hatte, traf ich mich mittags mit einem Freund in der Wiener Innenstadt. Im Shoyu …

Das Shoyu ist ein gemütliches Innenstadt-Lokal, beheimatet in der Seilerstätte 10. Angeboten werden beliebte japanische Traditionsgerichte wie hausgemachte Ramen (so nebenbei: das populärste Soul Food Asiens) und Don Buri. Die Ramen sind authentisch zubereitet. Weizennudeln in hausgemachten Suppen-Fonds mit Einlagen aus verschiedenen Fleisch-, Fisch- und Gemüsesorten. Alle Ramen sind gegen Aufpreis auch als XL bestellbar und werden auf Wunsch mit Udon-Nudeln zubereitet.

Katsu Don im Shoyu - Foto @ Helmut Hackl | Mobility Lounge

Katsu Don im Shoyu – Foto @ Helmut Hackl | Mobility Lounge

Ramen & Don Buri als Spezialitäten

Ramen werden in mehreren Varianten angeboten. Da wären:

• Shoyu Classic – Sojasauce-Ramen mit Cha Shu Schweinefleisch, Ei, Moyashi, Jungzwiebeln

• Shoyu Special – Sojasauce-Ramen mit Cha Shu Schweinefleisch, Hühnerfleisch-Stücke, Garnelen, Ei, Moyashi, Jungzwiebeln

• Miso Ramen mit Faschiertem, Cha Shu Schweinefleisch, Ei, Jungzwiebeln

• Seafood Ramen – Sojasauce Ramen mit Garnelen, hausgemachter Fischpastete (Kamaboko) bzw. Fischbällchen, Jungzwiebeln

• Green Ramen mit saisonalem Gemüse, Ei, Jungzwiebeln

• Chicken Ramen – Hühnerfleisch-Ramen mit Ei, Moyashi, Jungzwiebeln

Don Buri, die Schale Reise mit diversen Toppings steht ebenso in ein paar Versionen bereit:

• Tori Don – frittiertes Hühnerfleisch mit Nori aus Reis

• Yasai Don – knackig angebratenes saisonales Gemüse auf Reis

• Katsu Don – panierte Schweinskarree-Streifen mit Ei auf Reis

• Gyo Don – gebratenes Rindsfilet (Lungenbraten) mit Jungzwiebeln auf Reis

Tori Karaage im Shoyu - Foto @ Helmut Hackl | Mobility Lounge

Tori Karaage im Shoyu – Foto @ Helmut Hackl | Mobility Lounge

Darüber hinaus stehen noch ein paar andere Spezialität bereit – beispielsweise:

• Vorspeisen – Wafu Salat, Edamame, Tori Karaage, Goyza

• Spezialitäten – beispielsweise Katsu Curry, Tonkatsu, Yaki Udon, Curry Udon mit Tonkatsu

• Desserts – die stehen auf der schwarzen Tafel hinter der Bar

Mein Freund bestellte sich einen Shoyu Special um 12,90 Euro, ich entschied mich für ein Tori Karaage (frittiertes Hühnerfleisch mit Zitrone – um 6,50 Euro) und danach einen Katsu Don um 9,80 Euro. Dazu trank ich einen Genmai Cha (grüner Tee mit geröstetem Reis).

Restaurant Shoyu Ramen - Foto @ Helmut Hackl | Mobility Lounge

Restaurant Shoyu Ramen – Foto @ Helmut Hackl | Mobility Lounge

Shoyu – unser Fazit

Uns haben Tori Karaage, Special Ramen und Katsu Don ausgezeichnet gemundet. Somit ist das Shoyu ein weiteres japanisches Lokal, das auf unserer „da kommen wir gerne wieder“-Liste steht.

Mobility Lounge via Amazon (affiliate link) unterstützen - DANKE :-)

Dein Kommentar