Suchergebnisse für: hario

Hario Mini Mill Slim – genügt mir eine kostengünstige Kaffeemühle?

Hario Mini Mill Slim Kaffeehandmühle - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Hario Mini Kaffeehandmühle – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Ich wollte wissen, wie sich eine kostengünstige Handmühle im tagtäglichen Bohnenleben schlägt und ob sie nicht auch für meine Anforderung reicht. Da ich von der japanischen Firma Hario schon ein paar Produkte verwende und zufrieden bin, fiel die Wahl auf die Mini Mill Slim …

Kaffeezubereitung mit meinem Trio von Hario: Woodneck, Buono, Waage

Kaffeezubereitung mit meinem Trio von Hario: Woodneck, Buono, Waage - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Interessierte Besucher der Mobility Lounge wissen, dass ich Kaffee gerne auf mehrere Arten zubereite. Je nach Gusto, nach Tageszeit, nach Anzahl der Tassen. Eine davon ist die Filter-Zubereitung mit meinem Trio von Hario: Drip Bot Woodneck mit Stofffilter, Buono-Kanne und Küchenwaage mit Timer für die Exaktheit …

Entspannung zum Thema Kaffee: Hario Retro Tischröster

Retro RCR-50 Tischröster - Foto © Hario

Retro RCR-50 Tischröster – Foto © Hario

Ich verwende daheim schon einige Produkte der japanischen Firma Hario, wenn es um die Zubereitung von Kaffee geht. Bisher mit allen zufrieden. Auf meine Wunschliste habe ich jetzt ein weiteres Teil geschrieben: den Retro RCR-50 Tischröster. Falls ich doch mal selbst zum Rösten beginne …

Ab sofort wird Kaffee auf der eleganten French Press von Hario zubereitet

Hario French Press - Foto © Hario

Anfang Juni habe ich euch erzählt, dass ich daheim den Kaffee nun auch in der French Press zubereite. Eine geschmacklich kräftigere Art, die neben Siebträger und Mokka meinem Gaumen taugt. Jetzt habe ich beim Schmökern im Web eine French Press von Hario entdeckt, die ich mir sogleich gegönnt habe …

Überlegenswert: Comandante C-40 MK3 Nitro Blade Handkaffeemühle

Comandante C-40 MK3 Nitro Blade - Foto © Comandante Grinder

Comandante C-40 MK3 Nitro Blade – Foto © Comandante Grinder

Ich werde mir demnächst eine weitere, hochwertige Handkaffeemühle gönnen. Hauptsächlich zum Reiben der Bohnen für die Bialetti, die ich fast tagtäglich für den Frühstücksmokka im Einsatz habe. Spannend klingt auch die Comandante C-40 MK3 Nitro Blade …

Chemex Ottomatic – eine elegante, aber zu teure Kaffeemaschine

Chemex Ottomatic Filterkaffeemaschine - Foto © Chemex

Chemex Ottomatic Filterkaffeemaschine – Foto © Chemex

Chemex ist eine elegante Zubereitung von Filterkaffee. Man verwendet eine edle Glaskaraffe mit Holzmanschette und die dazu passenden, speziellen Filter. Die sind aus einem dickeren Papier und haben keinen Eigengeschmack. Wer seinen Kaffee nicht manuell zubereiten mag, der kann einen Blick auf den Ottomatic werfen …

Es tröpfelt: Cold Drip Coffee mit dem Dripster – kalter Kaffee mit viel Aroma

Dripster Cold Drip Coffee - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Vor ein paar Tagen habe ich euch eine feine Zubereitungsart für kalten Kaffee im Sommer vorgestellt: Cold Brew. Mit meinem Favoriten on the rocks mit Tonic – zubereitet in der Hario Coffee Bottle. Ich hätte noch eine weitere Art der Kaltextraktion anzubieten: Cold Drip. Da befindet sich das Kaffeepulver nicht stundenlang im kalten Wasser, sondern tröpfelt gemächlich durchs Pulver. Und dafür habe ich mir einen Dripster gekauft …