Heute im Tulsi gelernt, dass ein Tandoor ein spezieller Tonofen in der indischen Küche ist

tulsi1

Ich mag indisches Essen und heute habe ich endlich geschafft Sharma Pradeep einen Besuch abzustatten. Dem gehört das Tulsi in der Fluchtgasse 1 in Wien-Alsergrund. Gemeinsam mit einem Bekannten haben wir ein paar Köstlichkeiten probiert. Die Entscheidung war gar nicht so leicht, denn es hat alles wunderbar auf der Speisekarte geklungen …

Entschieden haben wir uns für:

• Vorspeisen Variation mit Tandoori Chicken Tikka, Seekh Kebab, Pakoras, Aloo ki Tikki und Samosa

• Garlic Naan – frisch gebackenes Fladenbrot mit Knoblauch

tulsi2

• Tandoori Chicken – halbes Grillhuhn zubereitet mit hausgemachtem Tandoori Masala dazu Pulao und Raita

• Fisch Goa mit Tamarind, Koriander und Kokosnuss

• Rasmalai mit pochierter Birne – Milchtörtchen in Pistazien-Kardomon Milch

tulsi3

Heute gelernt: Ein Tandoor ist ein spezieller Tonofen in der indischen Küche. Tandoori ist dann der Ausdruck für die im Tandoor zubereiteten Gerichte.

P.S.: Tulsi ist der Name für das indische Basilikum, ein wesentlicher Bestandteil der ayurvedischen Küche und das Symbol für Zeitlosigkeit, Kostbarkeit und Spiritualität. Damit ich heute nicht nur einen kulinarischen Tipp abgegeben, sondern auch ein bisserl was für Bildung getan habe :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.