Vor der Pizzeria Ancona Due in Udine standen die Leute Schlange, um einen Tisch zu bekommen

anconadue

Wer würde bei uns in eine Pizzeria gehen, die auf einer Strasse im Industriegebiet neben einer Tankstelle und einem Autohaus liegt? In Italien ist das ganz anders. Dort gehört sie zu den beliebtesten Lokalen rund um Udine. Die Pizzeria Ancona Due liegt an der Via Tricesimo 101, knapp außerhalb von Udine in Richtung Tricesimo. Geboten wird dort eine wunderbare Kulinarik zu überaus angenehmen Preisen. Wir haben die teuerste aller Pizzen (con bufala e ricola) gegessen – um 8 bzw. 8.80 Euro das Stück. Im Schnitt lagen die Pizzen so zwischen 6 und 8 Euro. Und auch die anderen Speisen sahen hervorragend aus. Auf den Caffè nachher kann man getrost verzichten (schmeckte nicht gut) – genehmigt euch lieber einen feinen Grappa!
Tipp: Unbedingt reservieren. Es haben sich bei unserem Besuch schon Schlangen vor dem Lokal gebildet, die alle hinein oder sich eine Pizza zum Mitnehmen holen wollten. Scheint der Treffpunkt von ganz Udine zu sein :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.