Brescello – auf den Spuren von Don Camillo und Peppone

Brescello wäre ein durchschnittliches Dorf am Po. Das wäre auch so geblieben, wenn Giovanni Guareschi hier nicht Don Camillo und Peppone gedreht hätte. Und alles in der Ortschaft erinnert an die beiden Figuren.
Drei Tipps: Besucht das Museum, macht die Erinnerungsfotos in Schwarz/Weiß und schaut euch daheim nochmals die Filme an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.