Sehr umfangreich ist die Speisekarte im Fischer’s American Restaurant mit Harley-Feeling

americanrest2

Vorbeigefahren bin ich beim American Restaurant vom Ferdinand Fischer sicherlich schon Hunderte Male. Das Lokal befindet sich direkt an der Triester Strasse 260, auf Höhe Altmannsdorfer Straße. Direkt beim Harley-Davidson Store. Heute war es endlich soweit mit dem Erstbesuch …

Die erste Herausforderung war gleich nach dem Platznehmen: Sich durch die umfangreiche Speisekarte lesen. Es ist alles dabei – von Fingerfood, Nuggets, Jalepenos, Pasta, Hot Dogs, Salate, Sandwiches, Chili, jede Menge hausgemachte Burger, Baked Potatoes, Ribs, Wings bis hin zu den Steaks (Filet, Ribeye, Club, Prime Rib, T-Bone, Porterhouse). Da fällt die Auswahl wahrlich nicht leicht.

Entschieden haben wir uns für die hausgemachten Burger. In den Variationen
• Route 66: 200g Rindfleisch mit Selbstmordsauce, Cheddar Cheese, Speck, Chili, Spiegelei, Salatgarnitur, Tomaten, Gurkerln und Zwiebeln
• Indian Chief: 250 g Rindfleisch, Käse und Speck, Salatgarnitur, Tomaten, Gurkerln und Zwiebeln

americanrest2

Mein Kommentar: Ein weiteres Lokal, wo ich künftig Burger & Co. in hoher Qualität genießen kann. Gleich in passender Harley-Atmosphäre!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.