Heute mittag waren wir auf hervorragende vietnamesische Spezialitäten im Hanoi

hanoi1

Karli und ich kennen uns seit vielen Jahren. Fast immer, wenn er in Wien ist, probieren wir gemeinsam ein neues Lokal aus. Diesmal kam der Tipp von ihm: Das Hanoi in der Mariahilfer Strasse 168. Wie der Name schon vermuten lässt, werden dort vietnamesische Spezialitäten gereicht. Gekocht auf traditionelle Art und Weise …

Wir haben uns heute mittags mit folgenden Spezialitäten verwöhnen lassen:

• Nom su hao – Hanoi-Salat mit Kohlrabi, Karotten, Kräutern, Erdnüssen, Sojasprossen und Hanoi-Dressing

hanoi2

• Chao tom – faschierte Garnelen auf Zuckerrohr gebraten mit dünnen Reisnudeln und Sauce

• Muc ean nhoi tom thit – knusprig gefüllte (Garnelen und Schweinefleisch) Tintenfische mit Reis

hanoi3

• Bo lui – gegrilltes Rindfleisch am Spieß mit Reispapier, dünnen Reisnudeln und Salat

hanoi4

Ausgezeichnet einfach. Einfach ausgezeichnet. Jederzeit gerne wieder :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.