Station #14 meiner “kleine, feine Caffès in Wien”-Tour: Bio-Greisslerei Cuchina

Cappuccino in der Bio-Greisslerei Cuchina - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Überquert man beim Schwedenplatz die Marienbrücke, dann befindet sich gleich links in der Lilienbrunngasse 3 die Bio-Greisslerei Cuchina. Ein kleines, gemütliches Restaurant mit vegetarischen Speisen, wo man nicht nur Köstlichkeiten zum Essen bekommt (auch Frühstück), sondern auch hervorragenden Kaffee …

Der stammt von der Rösterin Johanna Wechselberger und wird perfekt zubereitet. Beispielsweise als Espresso um 2.10 Euro oder als Melange um 2.80 Euro. Ich habe mir einen Cappuccino und mein Gaumen hat ihn als wunderbar gutiert.

Zum Nachlesen: Alle bisher besuchten Lokale meiner “kleine, feine Caffès in Wien”-Tour.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.