Bodega Dersut – Station #41 meiner “kleine, feine Caffès in Wien”-Tour

Cappuccino in der Bodega Dersut - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge
Cappuccino in der Bodega Dersut – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Kürzlich hat in der Wiener Innenstadt ein neues Lokal eröffnet: Bodega Dersut. Da kenne ich den Kaffee schon ganz gut aus Italien. Er schmeckt mir auf mehreren Zubereitungsarten. Somit habe ich heute gleich meinen Erstbesuch gemacht …

Die Bodega Dersut ist am Tuchlauben zu finden. An der Ecke zum Hohen Markt. Ein kleines, längliches Lokal mit wenigen Tischen. Sympathisch eingerichtet. Da ich am frühen Vormittag dort war, habe ich mit einen Cappuccino bestellt. Mit wunderbarem Milchschaum. Ich wurde sogar gefragt, ob ich Kakaopulver d’rauf haben möchte oder nicht. Denn das mag der Milchschaum so gar nicht. Sehr freundlich und professionell. Der Kaffee hat ausgezeichnet geschmeckt – aber das wußte ich ja schon vorher :-)

Bodega Dersut - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge
Bodega Dersut – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Neben mehreren Sorten Kaffee von Dersut, den man auch als Bohnen kaufen kann, werden noch diverse süße Verführungen, einige Smoothies (Aphrodiaka, Anti Age, Multivitamin, Regulär, Immunisierend, Energy) sowie andere Kleinigkeiten angeboten. Ich habe mir zum Cappuccino ein frisches Croissant gefüllt mit Vanillecreme bestellt. Köstlich.

Kaffee Spezialitäten der Bottega

Neben den traditionellen Zubereitungsarten wie Espresso, Cappuccino, Latte macchiato & Co. werden auch einige Spezialitäten angeboten. Zum Beispiel:

• Caffè Cima – geshakertes Schlagobers, Minze, Schokoraspeln
• Nocciolato – Kaffeecreme, ganze Haselnüsse
• Derciok – Schokolade, Schlagobers, Schokoraspeln
• Caffè Bottega – geshakertes Schlagobers, Kakao
• Caffè Cocco – Kokosnuß-Sirup, Schokolade, geshakertes Schlagobers, Kokosraspeln
• Caffè del Conte – Schokolade, Milchcreme, Kakao
• Caffè Nutè – Nutella, geröstete Haselnüsse, Milchcreme, Kakao
• Dercaffè – Kaffeelikör, geshakertes Schlagobers, Kakao

Alle auch zum Mitnehmen. Wer öfters kommt: Es gibt einen Sammelpass.

Bodega Dersut – mein Fazit

Fein, dass es in Wien immer mehr kleine Lokale wie diese Bodega gibt. Ich mag das viel lieber als die Traditionshäuser. Ich wünsche viel Erfolg und komme sicherlich wieder.
Zum Nachlesen: Alle bisher besuchten Lokale meiner “kleine, feine Caffès in Wien”-Tour.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.