Ristorante Pizzeria Il Giardino am Lido di Jesolo – einladend nach der Renovierung

Il Giardino in Jesolo - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge
Il Giardino in Jesolo – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Einladend sieht das kürzlich renovierte Il Giardino am Lido di Jesolo aus. Das Ristorante & Pizzeria befindet sich in der via Bafile 7, gleich bei der Piazza Marconi. Sind wir bisher daran einfach vorbeigeschlendert, so kehrten wir diesmal erstmalig ein …

Das Il Giardino ist offen, freundlich und moderner eingerichtet. Kein Vergleich zu früher. Als Hingucker glänzen eine rote Berkel (auf der es regelmäßig auch eine Show gibt) sowie der Glasboden mit Blick auf den “Weinkeller”.

Il Giardino in Jesolo - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge
Il Giardino in Jesolo – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Mittags Buffet und Pizza

Mittags wird ein kleines Buffet angeboten. Einladend angerichtet und mit 9 Euro fair bepreist. Abends gibt’s ebenfalls Buffet. Allerdings – wie ich las – viel umfangreicher, dafür doppelt so teuer.

Pizza im Il Giardino in Jesolo - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge
Pizza im Il Giardino in Jesolo – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Pizzen werden in zahlreichen Varianten im großen Pizzaofen zubereitet. Wir haben uns für folgende zwei entschieden:

• Bufalina – pomodoro, bufala, pomodorino, basilico (um 8 Euro)
• Ilma – pomodoro, bufala, melanzane, prosciutto crudo (um 9 Euro)

Der Pizzaboden war angenehm dünn und geschmacklich würde ich eine 2- geben.

Pizza im Il Giardino in Jesolo - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge
Pizza im Il Giardino in Jesolo – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Das Bier kommt vom Augustiner Bräu aus München, Weine – auch offen – in mehreren Sorten. Der Espresso wird von Segafredo beigesteuert – und somit haben wir darauf verzichtet.

Il Giardino – unser Fazit

Das Lokal selbst ist sympathisch und die Pizzen gut. Lediglich das Service könnte aufmerksamer sein – und es waren nur eine Handvoll Gäste drinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.