Rice Bowl mit Crispy Korean Chili Chicken im KitchA

Rice Bowl mit Crispy Korean Chili Chicken im KitchA - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge
Rice Bowl mit Crispy Korean Chili Chicken im KitchA – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Stick & Rolls. Asiatische Fusionsküche. Da diese voll und ganz meinen Geschmack trifft, machte ich mich mittags auf den Weg in die Wiener Innenstadt, um meinen Erstbesuch im KitchA zu machen. Mit Vorfreude und reichlich Gusto …

Den Anfang machte ein Food Truck auf diversen Street Food Festivals. Ob des großen Zuspruchs der Gäste gibt es nun seit März 2017 ein eigenes Lokal in der Vorlaufstrasse 2. Ansprechend eingerichtet mit einem hohem Gemütlichkeitsfaktor 😃. Einzige Vermissung i Sommer: Es gibt leider keinen Schanigarten.

Robata Grill als Herzstück

Das kleine Herzstück im Lokal ist der eigens importierte Robata Grill. Optisch kein Hingucker, aber sobald man die Speisen am Gaumen hat, schmeckt man das intensive Aroma der Flammen. Das ist zumindest meine Meinung, um das gleich vorwegzunehmen.

Verlockende Lunch Menüs

Da ich – wie erwähnt – mittags dort war, gustierte ich in den Lunch Menus. Da standen zur Auswahl:

• Homemade Gyoza mit unterschiedlichen Füllungen
• Pad Thai mit Garnelen oder Tofu
• Red Thai Curry Chicken mit Sweet Potato
• Sashimi Salad in verschiedenen Varianten
• Sake / Mix Sushi Set
• Shake Roll – Oshinko | Avocado | Gurken | flambierter Lachs | Kresse | Tobiko
• Sweet Green Roll – Sweet Potatoe Tempura | Mango | Kresse | Babyspinat
• Big Chaos – Quinoa | Avocado | Babyspinat | Kürbiskern | Cocktailtomaten | Edamame | Asia Mix Salatblätter | Gurken | Apfel | Cranberry | Hanfsamen
• Rice Bowls in zahlreichen Variationen

Ich entschied mich für eine Rice Bowl mit Crispy Korean Chili Chicken. Mit einer leichten Schärfe. Um 8,50 Euro. Hat mir vorzüglich gemundet. Exakt mein Geschmack. Und dazu eine hausgemachte Limonade Pink Grapefruit Basilikum Lemonade.

Abendkarte ab 17 Uhr

Wer abends kommt, was wir sicherlich auch mal machen werden, steht vor einer größeren Auswahl an Köstlichkeiten. Beispielsweise:

• Miso Soup, West Lake Beef Soup, Sweet Potato Apple Cream Soup
• Tapas – Salmon Carpaccio, Tuna Tartare, Edamame, Sweet Potato Tempura, Lotus Root Chips, Crispy Shrimprolls, Lobster Gyoza, Homemade Takoyaki, Homemade Gyoza, Mix Tapas Plate for Two
• Salate – Protein, Sashimi, Big Chaos, Spinach
• Hauptspeisen – Yuzu Salmon, Grilled Lamb Chop, Simmtal Beef Filet, Chili Basilikum Beef, Chicken Sweet Sour, Tofusteak, Crispy Korean Chili Chicken, Wok Veggies, Fried Rice, Black Cod Dragon Steak
• Sticks vom Robata Grill – Beef, Enoki & Beef Filet, Lamb, Chicken, Calamari, Shrimps, Shiitake, Spring Onion, Zucchini, Tofu, Okra, King Oyster Mushroom
• Sushi, Sashimi, Maki
• Kitcha Rolls in zahlreichen Varianten
• Desserts – Mochi, Dorayaki, Matcha Fondue / Tiramisu / Icecream

Da gibt es für mich noch reichlich zu Verkosten *Vorfreude.

KitchA – mein Fazit

Mir hat’s im KitchA getaugt. Das Lokal ist sympathisch, die Rice Bowl war großartig, die Preise passen für mich. Ich komme gerne wieder :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.