Frühjahrsputz: Ausmisten der angesammelten Online-Konten

Ausmisten - Online-Konto löschen

Ich mache regelmäßig eine Bestandsaufnahme der Apps, die ich am Smartphone installiert habe. Was verwende ich wirklich, wie zufrieden bin ich? Das habe ich jetzt wieder erledigt. Im Rahmen dieser Frühjahrsputzes habe ich erstmalig auch die Online-Konten ausgemistet …

Für alle Services im Web verwende ich ein eigenes, starkes Passwort. Wo möglich mit doppelter Authentifizierung. Da ich mir all diese Zugänge nicht merke, nutze ich seit Ewigkeiten einen Passwort Manager. Aktuell SafeInCloud, da sich damit der verschlüsselte Datensafe in der ownCloud synchronisieren lässt. Das schafft bei mir ein gesteigertes Vertrauen. Und ich habe am Notebook, am Tablet und am Smartphone Zugriff darauf.

Ausmisten – wo ist der Button “Konto löschen”?

In diesem Passwort Manager haben sich in den letzten Monaten, Jahren eine ganze Menge an Zugängen angesammelt. Ich habe mich deshalb hingesetzt und mir angeschaut, was ich davon wirklich verwende, was ich mir nochmals ansehen will und was ich ganz sicher nicht mehr benötige. Somit begab ich mich bei den einzelnen Services auf die Suche nach dem Button “Konto löschen”. Mit unterschiedlichen Erfolgen.

Viele der Anbieter bieten die Möglichkeit in den Einstellungen zum Konto, dieses direkt zu löschen. Wobei unter dem Begriff “löschen” sicherlich ein unterschiedliches Verständnis herrscht. Aber das ist eine ganz andere Diskussion. Das Konto lässt sich in diesen Fällen vorbildlich im Web oder in der App löschen. Aber fast immer ist der Eintrag klitzeklein irgendwo versteckt untergebracht.

Tipp: Just Delete Me. Das ist ein Verzeichnis direkter Links zur Löschung von Account aus verschiedenen Webdiensten. Farblich markiert mit Grün (leicht), Gelb (mittel), Rot (schwer) und Schwarz (unmöglich).

Wird das direkte Löschen nicht angeboten, so klappt es vielleicht mit einem E-Mail an den Support des Anbieters. Das war bei einigen meiner Konten notwendig. Der Erfolg war – wie erwartet – unterschiedlich. Manche haben sofort geantwortet, andere ignorierten mehrere Anfragen.

Bei den Firmen, die meine Anfragen ignorierten oder wo ein Löschen des Kontos nicht vorgesehen ist, gehe ich folgenden Weg: Ich ändere den Benutzernamen, die E-Mail-Adresse (dafür habe ich eine eigene Adresse) als auch die Handynummer (Wertkarte). Und dann kann sich das Service über die Häuser haun.

Viel Spaß beim Ausmisten :-)

eine Antwort hinterlassen