Meissl & Schadn: Wiener Schnitzel vom Kalb mit Erdäpfelsalat

Wiener Schnitzel mit allen Schikanen im Meissl & Schadn - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Wiener Schnitzel mit allen Schikanen im Meissl & Schadn – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Bekannte haben mir das Meissl & Schaden als Anregung geschickt, wenn ich wieder ein gutes Wiener Schnitzel essen will. Ich habe mich deshalb mittags mit einem Freund im Wiener Innenstadt-Restaurant getroffen, um dies zu überprüfen …

Das Meissl & Schadn ist das Hotel-Restaurant vom Grand Ferdinand am Schubertring 10-12. Betrieben wird es vom Grazer Hotelier Florian Weitzer. Kulinarisches Aushängeschild ist das berühmte Wiener Schnitzel. Selbstverständlich mit Fleisch vom Kalb. Frisch gebacken in der Salonküche – wahlweise in Pflanzenöl, in Schweineschmalz oder in Butterschmalz. Mit Garnitur nach Wahl – z.B. Erdäpfelsalat, Mayonnaisesalat, Gurkensalat, Petersilerdäpfel, Wildpreiselbeeren und/oder Wiener Garnitur (Petersil, Schalotte, Zitronenfilet, Kapern, Ei und Sardellenfilets).

Speisekarte abseits vom Schnitzel

In der Speisekarte stehen neben dem Wiener Schnitzel auch noch andere Klassiker wie zum Beispiel Assietten (Altwiener Einschieb-Speisen, um die Küchentradition in kleinen Portionen zu probieren), Tafelspitz (Rindfleisch vom Wagen), Beef Tartare, Markknochen, Kaisersuppe, glacierte Leber, Altwiener Zwiebelrostbraten, Paprikahendl, Rahmlinsen Esterházy oder ungarische Fischküche. Selbstverständlich dürfen auch Nach- und Mehlspeisen wie Powidltascherl, Wiener Wäschermädl, Veilchensorbet à la Sisi, Rigó Jansci oder Apfelstrudel nicht fehlen. Und wer öfters kommt, der wird vielleicht manchmal einen Mittagstisch bestellen.

Wiener Schnitzel mit allen Schikanen

Wir entschieden uns fürs Wiener Schnitzel mit allen Schikanen. Vom Kalb. Gebacken in Schweineschmalz. Mit Erdäpfelsalat, Wiener Garnitur und Wildpreiselbeeren. Um je 23,50 Euro. Dazu passte gut ein böhmisches Velkopopovicky Kozel Bier. Als Pfiff um 1,50 Euro oder Seidl um 3,50 Euro.

Meissl & Schadn – mein Fazit

Ausgezeichnetes Wiener Schnitzel im Hotel-Ambiente zu akzeptablen Innenstadt-Preisen. So würde ich das Meissl & Schadn zusammenfassen. Mir hat’s geschmeckt und gefallen.

eine Antwort hinterlassen