Frischer Fisch aus der Adria – auf ein kroatisches 3-Gänge-Menü im Lubin

Fischplatte im Restaurant Lubin - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Fischplatte im Restaurant Lubin – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Da ich mit meiner Frau im Juni nach Zagreb auf Kulinarikreise fahre, haben wir uns vorweg noch kulinarischen Gusto geholt. Wir waren am Wochenende auf ein kroatisches 3-Gänge-Menü im Lubin …

Das Restaurant Lubin ist ein seit vielen Jahren beliebtes kroatisches Lokal in Erdberg, in der Hainburger Straße 48. Ich war schon früher ein paar Mal dort und war von der Qualität der Fische (die werden frisch aus der Adria direkt geliefert) immer zufrieden. Somit konnte ich einem DailyDeal-Angebot nicht widerstehen: ein kroatisches 3-Gänge-Menü für zwei Personen um 45 Euro geradeaus.

Restaurant Lubin - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Restaurant Lubin – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Reichlich frischen Fisch am Teller

Gemütlich im großen straßenseitigen Schanigarten sitzend, haben wir uns folgenden Köstlichkeiten hingegeben:

• Als Gedeck bekamen wir Fischaufstrich, Knoblauchsauce und Gebäck.

• Inkludiert war auch ein Aperitif nach Wahl – wir nahmen Campari Soda & Orange.

pikante Fischsuppe im Restaurant Lubin - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

pikante Fischsuppe im Restaurant Lubin – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

• Beim 1. Gang standen Suppe oder Salat zur Auswahl. Wir entschieden uns für die pikante Fischsuppe.

Fischplatte im Restaurant Lubin - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Fischplatte im Restaurant Lubin – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

• Als 2. Gang wurde eine Fischplatte “Lubin” serviert. Mit zwei Riesengarnelen, zwei gegrillten Calamari, zwei Steaks vom Seeteufel und einem Wolfsbarsch im Ganzen. Garniert mit Beilagen. Dazu haben wir uns je ein Achterl Krauthaker Grase bestellt.

• Bei der Nachspeise hatten wir wieder freie Wahl. Wir nahmen die Dessertvariationen. Plus Espresso von Accademia Caffè.

Dessertvariationen im Restaurant Lubin - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Dessertvariationen im Restaurant Lubin – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Kroatisches Menü im Lubin – unser Fazit

Das lässt sich in einem einen Wort zusammenfassen: phänomenal!

P.S.: Neben dem Restaurant ist gleich das dazugehörige Geschäft, wo man frischen Fisch und andere Meeresfrüchte für daheim kaufen kann.

eine Antwort hinterlassen