Homo Machina – der menschliche Körper als Spiel für iOS & Android

Homo Machina - der menschliche Körper als Spiel für iOS & Android

Homo Machina – der menschliche Körper als Spiel für iOS & Android

Beim lehrreichen Videospiel Homo Machina wird man auf eine fantastische Reise durch den menschlichen Körper geschickt. Dieser zeigt sich als riesige Fabrik aus den 1920er Jahren. Unsere Aufgabe: 30 komplexe, surrealistische Rätsel lösen …

Homo Machina ist ein 2D-Videospiel, das auf den avantgardistischen Werk des Wissenschaftspioniers Fritz Kahn basiert. Der menschliche Körper präsentiert sich dabei als riesige Fabrik, die es zu betreiben gilt. Ein komplexes Zusammenspiel von Nervenverbindungen, Blutgefäßen und Venenklappen.

Das Spiel kostet 3,49 Euro und ist sowohl für iOS als auch für Android erhältlich. Das erste Kapitel “Die Technik des Erwachens” lässt sich kostenlos auf der arte-Webseite ausprobieren.

Homo Machina - der menschliche Körper als Spiel für iOS & Android

Homo Machina – der menschliche Körper als Spiel für iOS & Android

Die Geschichte dahinter

Fritz Kahn ist ein Pionier der Populärwissenschaft und der Infografik. Er entwickelte in den 1920er Jahren bildhafte Analogien, um die Funktionsweise des menschlichen Körpers zu veranschaulichen. Darauf basiert Homo Machina. Als wunderschöne Kombination aus zeitgenössischem und “old School”-Design. Basis des Spiels sind unterhaltsame Dialoge zwischen dem zerstreuten Direktor der Menschmaschine und seiner eifrigen Sekretärin Josiane. Diese sollen uns als Spieler anleiten, damit wir die Maschine, die Lebensfabrik am Laufen zu halten. Das heißt für den reibungslosen Ablauf der Körperfunktionen zu sorgen. Unterstützt werden wir dabei durch Hunderte fleißiger Arbeiter, die unsere Anweisungen brav umsetzen.

Homo Machina – mein Fazit

Homo Machina ist ein unterhaltsames, wunderschönes Spiel, bei dem wir eine Menge über die faszinierenden Abläufe unseres Körpers lernen. Zum Beispiel das Öffnen der Augen, das Kauen der Nahrung oder das Hören von Musik. Beeindruckend. Da werde ich sicherlich einige Stunden Freude daran haben :-)

eine Antwort hinterlassen