Mit Genuß getrunken: CraftWerksBier 2018 von MeinAlpenStrom

CraftWerksBier 2018 von MeinAlpenStrom - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

CraftWerksBier 2018 von MeinAlpenStrom – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Was haben ein Ökostrom-Erzeuger und eine Brauerei gemeinsam? Das CraftWerksBier 2018. Und das habe ich gemütlich in der Sonne sitzend verkostet. Almenland-Bio, gebraut in der Steiermark mit regionalen Zutaten und sauberem Strom …

Es gibt ganz wenige Presseeinladung, die mich wirklich noch interessieren. So eine wäre der Brauworkshop von MeinAlpenStrom gewesen. Denn da hätte ich selbst in der Flecks Brauschauerei mein eigenes Bier brauen können. Wenn ich nicht zeitgleich auf einer koffeinreichen Kulinarikreise in Hamburg gewesen wäre. Vielleicht geht es sich ja nächstes Jahr aus, wenn die vierte Generation gebraut wird und es wieder so eine leiwande Einladung gibt :-)

CraftWerksBier 2018 – Bio-Bier aus der Steiermark

Freundlicherweise wurde mir ein 6er-Träger vom CraftWerksBier 2018 (die dritte Generation nach 2016 und 2017) zum Verkosten geschickt. Das Almenland Bio-Vollbier habe ich jetzt nicht selbst gebraut, es schmeckte aber trotzdem hervorragend. Mit einem zarten Duft, mit einem malzigen Körper und mit einer dezenten Hopfennote. Mit den Zutaten Wasser, Bio Gersten- & Roggenmalz, Bio-Hopfen und Brauhefe.

Bei Interesse an Bier: Flecks Steirerbier bietet ein paar Sorten an – alle gebraut mit Ökostrom vom Nachbarn MeinAlpenStrom. Nach dem Motto: “regionaler Strom, regionales Bier – verfolgbar bis zur Quelle”. Im vielfältigen Sortiment finden sich Helles, Dunkles, Steirer, Rot, Weizen, Bio sowie IPA Hopfengöttin. Bei Durst online zu bestellen oder bei einem Vertriebspartner. So eine Hopfengöttin werde ich mir Gelegenheit kaufen.

Bei Interesse an Öko-Strom: MeinAlpenStrom ist ein regionaler Ökostromerzeuger mit zwei eigenen Kraftwerken in Niklasdorf und Frohnleiten an der Mur. Bei der aktuelles Sommerwerbung “Strom wechseln & Prost” gibt’s ein 6er-Tragerl vom CraftWerksBier 2018 als Dankeschön. Falls jemand seinen Stromanbieter wechseln möchten. Aus Öko-Gründen oder des Bieres wegen.

eine Antwort hinterlassen