Mahlzeit – Yasai Cha Han & Teriyaki Donburi im wagamama

Yasai Cha Han Donburi im wagamama - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Yasai Cha Han Donburi im wagamama – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

1992 eröffnete wagamama sein erstes Restaurant in London’s Bloomsbury. Als Philosophie gilt seit damals “Kaizen”, was so viel wie “gute Veränderung” bedeutet. In Österreich gibt es einen Ableger, zu finden im Parndorf Outlet Shopping-Center. Somit haben meine Frau und ich gleich die Themen Einkaufen und Kulinarik vermischt …

Das wagamama ist ein riesiges Lokal mitten im Outlet Shopping-Center. Angeboten werden japanisch inspirierte Gerichte, die man vor Ort genießen oder mitnehmen kann. Beispielsweise Omakase, Ramen, Teppanyaki, Donburi, Curry, Salate sowie Desserts. Im Detail online oder im Lokal nachzulesen.

wagamama im Outlet Parndorf - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

wagamama im Outlet Parndorf – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Yasai Cha Han & Teriyaki Donburi

Donburi ist ein traditionelles Gericht, serviert in einer großen Schüssel mit gedämpftem Reis, der mit Huhn / Rind / Garnelen / Gemüse angebraten wird. Eine Speise, die ich sehr gerne mag. Deshalb bestellte ich mir ein Yasai Cha Han Donburi. Gebratener brauner Reis mit Tofu und Gemüse, Ei, Pilzen, Zuckererbsen, süßem Mais und Frühlingszwiebeln. Serviert mit japanischen Essiggurken. Um 9,25 Euro. Meine bessere Hälfte hatte Gusto auf ein Donburi Teriyaki mit Huhn – um 10,75 Euro.

White Chocolate & Ingwer Cheesecake im wagamama - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

White Chocolate & Ingwer Cheesecake im wagamama – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Danach genossen wir noch einen White Chocolate & Ingwer Cheesecake (um 5,95 Euro) und einen Banana Katsu um 4,95 Euro. Ausgezeichnet, aber doch überteuert.

Banana Katsu im wagamama - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Banana Katsu im wagamama – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

wagamama – unser Fazit

Es hat uns geschmeckt. Extra hinfahren würden wir nicht, aber das lässt sich ja gut mit einem Einkauf im Outlet verbinden.

eine Antwort hinterlassen