Gleich viel hurtiger: iOS 12 Public Beta aufs iPad mini geholt

iOS 12 - Apple Beta Software-Programm

Da mein iPad mini doch schon etwas behäbiger agierte, habe ich zum ersten Mal eine Beta-Version von iOS geholt. Denn iOS 12 soll auch ältere Geräte spürbar schneller machen. Für alle, die dies ebenso noch nie machten, hier die Zusammenfassung, wie das abläuft …

Wichtig: Beta-Versionen können Bugs beinhalten und noch nicht ganz flüssig laufen. Das heißt: Ich würde es nie auf mein Hauptgerät installieren.

• Zuerst eine Sicherung des Geräts in iTunes / iCloud erstellen.

• Am gewünschten iOS-Gerät in Safari die Seite vom Apple Beta Software-Programm öffnen.

• Auf “Registrieren” tippen.

• Mit der Apple ID anmelden und die Vereinbarung annehmen.

• Im “Handbuch für Public Betas” unter “Beginnen” auf “registriere dein iOS-Gerät tippen”.

• Den Eintrag “iOS” auswählen, zu “Profil laden” scrollen und danach das “iOS 12 Beta Software Profile” installieren.

• Das iOS-Gerät neu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

• Nach dem Neustart steht die iOS 12 Public Beta dann sogleich in den Einstellungen unter “Allgemein” > “Softwareupdate” bereit.

• Abschließend auf “Laden und installieren” tippen.

iOS 12 Public Beta 2 am iPad mini

Es hat alles einwandfrei geklappt, die Beta von iOS 12 ist installiert, mein iPad mini rennt spürbar schneller und die Akkulaufzeit hat sich ebenso verbessert. Und jetzt schaue ich mir die vorhandenen Neuerungen an. Damit ich dann gleich alles weiß, wenn dann irgendwann die finale Version für mein iPhone verfügbar ist.

2 Kommentare

  1. Thomas 21. Juli 2018

eine Antwort hinterlassen