Neu im Prater: Das Glashaus – auf Linsen mit Wildreis und danach Ricottakuchen

Linsen mit Wildreis & Fenchel im Das Glashaus - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Linsen mit Wildreis & Fenchel im Das Glashaus – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Es gibt ein neues Lokal im Viertel 2 im Wiener Prater: Das Glashaus. Unter dem Motto “So einfach ist das” werden saisonale Gerichte der österreichischen und mediterranen Küche serviert. In einem gläsernen Ambiente. Ich traf mich mittags mit einem Freund dort …

Die Adresse vom Restaurant & Bar Das Glashaus lautet: Am grünen Prater 11. Gleich gegenüber der WU Wien. Ein modernes, puristisches, gläsernes, grosses Lokal mit zwei großen Schanigärten. Einer davon mit Blick auf die Trabrennbahn. Serviert werden Frühstück (ab 9 Uhr), Mittagessen und Abendessen. Jeweils mit unterschiedlichen Angeboten. Neben den zahlreichen Gerichten in den Speisekarten werden mittags auch wechselnde Wochenmenüs angeboten. Alles im Detail auf der Webseite nachzulesen.

Das Glashaus - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Das Glashaus – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Bei unserem Besuch gab’s mittags zum Beispiel Linsen mit Wildreis & Fenchel, Gnocchi mit Erbsen & Karotte, gebackenen Kabeljau mit Sommersalat, Pulled Beef Brot mit Pommes, Kichererbsen-Ragout mit Bratkartoffeln sowie Ricottakuchen mit Erdbeeren. Und als Mittagsmenü entweder griechischen Salat mit Croutons oder Backhendlsalat.

gebackener Kabeljau auf Sommersalat im Das Glashaus - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

gebackener Kabeljau auf Sommersalat im Das Glashaus – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Meine Wahl: Linsen mit Wildreis & Ricottakuchen

Ich bestellte mir als Hauptspeise Linsen mit Wildreis & Fenchel – um 9,90 Euro. Danach gönnte ich mir noch einen Ricottakuchen mit Erdbeeren (um 5,50 Euro). Beim Kaffee setzt man auf eine eigene Mischung: Glashaus Blend mit 70% Arabica und 30% Robusta. Somit schlürfte ich dazu einen Espresso, um 2,70 Euro.

Ricottakuchen mit Erdbeeren & Espresso im Das Glashaus - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Ricottakuchen mit Erdbeeren & Espresso im Das Glashaus – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Das Glashaus – mein Fazit

Schön war’s im Das Glashaus. Eindrucksvolles Ambiente und ein Essen, das schmeckte. Und das nächste Mahl kehren wir dann abends ein. Mahlzeit!

Das Glashaus - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Das Glashaus – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

P.S.: Wer mit dem Auto kommt, der kann gleich gegenüber in der Parkgarage Campus WU parken. Die erste Stunde ist kostenlos, jede weitere Stunde kostet 2,20 Euro.

eine Antwort hinterlassen