An der alten Donau: Backhendlsalat & Sommertraum in der Ufertaverne

Backhendlsalat in der Ufertaverne an der alten Donau - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Backhendlsalat in der Ufertaverne an der alten Donau – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Unlängst bekam ich einen Tipp für ein Lokal an der alten Donau. Die Ufertaverne. Da ein bisserl Abkühlung am Wasser bei Temperaturen jenseits der 35° in Wien ganz gut tut, traf ich mich dort mittags mit einem Freund auf ein kulinarisches Plauscherl … 

Die Ufertaverne ist an der Oberen Alten Donau 186 zu finden. Ein großes Lokal direkt am Wasser. Bei Schönwetter im Sommer mit prächtigen, sonnigen & schattigen Terrassen. Serviert wird nach eigener Beschreibung Erlebnisgastronomie.

Ufertaverne an der alten Donau - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Ufertaverne an der alten Donau – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Da die Speisekarte fast komplett online steht, holte ich mir schon daheim Gusto. Beispielsweise mit Wasabi-Gurkenkaltschale, mariniertem Oktopus-Salat, Backhendlsalat, gegrillter Maishendlbrust auf Quinoa, Saiblingfilet auf Rote Rüben Risotto, Shrimps Piri Piri, Riesengarnelen, Fleisch vom Lavasteingrill, lauwarmen Schokokuchen. Klingt alles verlockend.

Sommertraum in der Ufertaverne an der alten Donau - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Sommertraum in der Ufertaverne an der alten Donau – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Ich bestellte mir den Backhendlsalat in Kürbiskern-Wasabi Panade um 11,90 Euro. Und danach einen Sommertraum aus Orangen- und Zitronen-Eis – um 5,80 Euro.

Ufertaverne an der alten Donau – mein Fazit

Leiwande Sommeratmosphäre am Wasser und das Essen hat geschmeckt. Ein sanft erfrischender Kurzurlaub, der bald wiederholt wird :-)

eine Antwort hinterlassen