E’ai kaua – Aloha Ahi Pokélicious Bowl & Salmon Supreme Burger im Love, Peace & Poké

Aloha Ahi Pokélicious Bowl im Love, Peace & Poké - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Aloha Ahi Pokélicious Bowl im Love, Peace & Poké – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Ich begab mich mit meiner Frau ins Wiener Donauzentrum zu Love, Peace & Poké. Um eine Aloha Ahi Pokélicious Signature Bowl sowie einen Salmon Supreme Poké Burger zu probieren …

Love, Peace & Poké ist ein Standl mit ganz wenigen Sitzplätzen im Donauzentrum – auf Ebene 0. Poké (ausgesprochen als Pok-Eh) ist eine gesunde Nationalspeise aus Hawaii. Übersetzt bedeutet es “in kleine Stücke geschnitten”. Angeboten werden im Poké Shop fertige Pokélicious Signature Bowls (Oahu Barbecue, Maui Rainbow, Honolulu Classic, Aloha Ahi) oder man stellt sich selbst seine eigene Kreation zusammen. Mit Fisch oder Fleisch, süß, salzig oder scharf. Zum Frühstück gibt’s auch Breakfast Bowls – z.B. mit Lachs & Ei oder als Porridge Bowl.

Salmon Supreme Poké Burger im Love, Peace & Poké - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Salmon Supreme Poké Burger im Love, Peace & Poké – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Neben den Bowls gibt’s eine spezielle Kreation: Poké Burger. Dabei werden als Buns Reispatties im Airfryer ganz ohne Fett leicht knusprig frittiert. Dazu kommt Gemüse, Salat, Fisch oder Fleisch. Die Fleisch-Variante heißt Waikiki Wonder, die mit Fisch Salmon Supreme.

Aloha Ahi Pokélicious Bowl & Salmon Supreme Poké Burger

Entschieden haben wir uns für folgende zwei Köstlichkeiten:

• Aloha Ahi Pokélicious Signature Bowl mit Sushi-Reis, Tuna, Avocado, Gurke, Wassermelone, Edamame, Sesam, Nori, Koriander und Haus-Sauce – um 13,40 Euro.

• Salmon Supreme Poké Burger mit Lachs, Salat, Avocado, Mango, Radieschen, Sprossen, Sesam, Tropical Sauce, Teriyaki Delight, Hula Hot Mayo – um 10,90 Euro.

Love, Peace & Poké - Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Love, Peace & Poké – Foto © Helmut Hackl | Mobility Lounge

Love, Peace & Poké – mein Fazit

Die Aloha Ahi Pokélicious Bowl und der Salmon Supreme Poké Burger schmeckten uns im Love, Peace & Poké vorzüglichst. Somit habe ich das Lokal in meine Favoriten-Liste für Bowls und für Burger aufgenommen. E’ai kaua – guten Appetit!

eine Antwort hinterlassen