aCalendar+ – meine neue leiwande Kalender-App für Android

aCalendar+ - Kalender-App für Android
aCalendar+ – Kalender-App für Android

Da kürzlich vom aCalendar die neue Version 2 auf den Markt kam, nahm ich das gleich zum Anlass, um einen Blick auf die leiwande Kalender-App für Android zu werfen. Ich bin ja auf der Suche nach solch einer Lösung. Hier meine Eindrücke …

aCalendar von Tapir Apps aus München ist eine seit Jahren beliebte Kalender-App für Android. Es stehen zwei Varianten bereit: Eine kostenlose Version mit wenig Werbung und der Möglichkeit von Upgrades und als Plus mit zusätzlichen Funktionen. Aber der Reihe nach.

Ich sah mir ein paar Apps an, die ich unter Android verwenden will. Für Termine bekam ich vor Ewigkeiten mal die Pro-Version vom Business Calendar 2 geschenkt, die seitdem am Zweit-Smartphone in Verwendung ist. Und auch der Google Kalender wäre eine gute Wahl.

Synchronisation der Termine über CalDAV & DavDroid

Alle Termine verwalte ich – ebenso wie die Kontakte – schon länger in der ownCloud. Die Synchronisation wird über CalDAV erledigt. Da dies Android standardmäßig nicht unterstützt, läuft es – für mich zufriedenstellend und zuverlässig – über DAVx⁵.

Die wichtigsten Daten zum aCalendar

Ich habe mir zum Ansehen die kostenlose Version geholt. Die genügt zu diesem Zwecke vollauf. Was mir von Anfang an gleich gefiel, das sind die einfache Bedienung und die übersichtliche Optik. Denn für mich sind das zwei wichtige Punkte. Denn bei täglich genutzten Apps muss ich wohl fühlen.

• Es stehen mehrere Ansichten bereit: Tag, Woche, Monat, Jahr, Geburtstag und Agenda. Als Startansicht habe ich Agenda festgelegt.
• Alle gewünschten Kalender lassen sich in den Einstellungen verwalten. Zum Beispiel beruflich, privat, Jahrestage, Feiertage.
• Es stehen mehrere Möglichkeiten für Serientermine, für Wiederholungen bereit.
• Bei Geburtstagen, Jahrestagen & Co. lässt sich auch das Foto aus den Kontakten mitanzeigen. Schaut gut aus.

aCalendar+ - Kalender-App für Android
aCalendar+ – Kalender-App für Android

• Wenn der Kalender es unterstützt, dann lassen sich Termin-spezifische Farben verwenden. Ebenso lässt sich bei Terminen die Schriftgröße individuell anpassen.
• Viele Nutzer sind Fans von Widgets. Bereit stehen sieben an der Zahl: Monat 4×4, Woche 4×4, Tag 4×4, Datum 1×1, Agenda 2×3, Hybrid 3×3 sowie Aufgaben 2×3.
• Wer mag, der kann auch Mondphasen sowie Sternzeichen anzeigen lassen.
• In Daten-hungrigen Zeiten wie diesen: aCalender will lediglich die Berechtigungen, die für die Funktionalität des Kalenders notwendig sind. Bekundet wird, dass Daten nicht weitergegeben werden und und dass man gar keinen Zugriff darauf hat.

aCalendar+ - Kalender-App für Android
aCalendar+ – Kalender-App für Android

Als In-App-Käufe stehen ein paar Upgrades bereit, die einzeln um je 99 Cent gekauft werden können: Werbefrei, Feiertage & Schulferien, Farbschemata, sowie Aufgaben. Wenn man nicht gleich den aCalendar+ um 4,99 Euro haben will.

aCalendar+ als Einmalkauf

aCalendar+ liefert weitere Möglichkeiten und wird als Einmalkauf angeboten. Sehr positiv, da ich bei fast allen Apps ein Monatsabo ohnehin ablehne. So nebenbei: Tapir Apps spendet 10% aller Einnahmen an World Land Trust um den Regenwald zu schützen und so die Heimat des bedrohten Bergtapirs zu erhalten. Eine sehr positive Aktion.

Was neben Werbefreiheit zusätzlich geboten wird:
• Feiertage und Schulferien (DE, AT, FR, NL)
• zusätzliche Farben – für Kalender, Termine, Akzent, Hintergrund
• geschäftliche Funktionen wie Teilnehmer einladen, Kontakte verlinken, Verfügbarkeit & Privat, Profile
• Unterstützung für Aufgaben – Google Tasks und von CalDav-Sync / OpenTasks

aCalendar – mein Fazit

Mir gefällt die App sowohl von den Möglichkeiten als auch von der Optik her. Ich fühle mich damit wohl. Einen kleinen Wunsch hätte ich aber: Die Möglichkeit der Abdunkelung vergangener Termine.

Auf alle Fälle ist der aCalendar meine bevorzugte Kalender-App am Android-Smartphone. Selbstverständlich habe ich gleich aCalendar+ gekauft. Das war mir die 5 Euro wert.

2 Kommentare

  1. Ich suche einen Geburtstagskalender mit Altersangaben für Android. Leider kann ich bei diesem Artikel keinen Hinweis darauf bekommen.
    Ich würde mich für ein kurzes Info freuen.
    Vielen Dank im voraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.