Mittags in der Suppenbar: Süsskartoffel-Curry – Mahlzeit

Süsskartoffel-Curry in der Suppenbar - Foto © Helmut Hackl
Süsskartoffel-Curry in der Suppenbar – Foto © Helmut Hackl

Ich traf mich mittags mit einem Freund in der Suppenbar. Denn dort werden Suppen, Eintöpfe, Currys, Salate und Süßes serviert. Ideal für einen flotten Mittagsimbiss …

Die Suppenbar gibt’s mehrmals in Wien. Wir waren am Standort in der Operngasse 23. Wie überall ein kleines Lokal mit wenigen Tisch. Ausgelegt als Take-away für den flotten Imbiss zur Mittagszeit.

Suppenbar in der Operngasse - Foto © Helmut Hackl
Suppenbar in der Operngasse – Foto © Helmut Hackl

Angeboten werden Suppen, Currys, Eintöpfe, Salate und Süßes. Zubereitet mit frischen, möglichst regionalen Zutaten. Gemüse, Kräuter und Gewürze sorgen dabei nicht nur für einen guten Geschmack, sondern sind auch noch gesund. Selbstverständlich immer ohne künstliche Farbstoffe, ohne Konservierungsmittel, ohne Glutamat oder anderen Geschmacksverstärkern.

Ich bestellte mir das Tagesgericht: Süsskartoffel-Curry mit Fisolen, Tomaten und Kokosmilch. Um 6,20 Euro.

Suppenbar – mein Fazit

Das Suppenbar eignet sich wunderbar für einen Mittagsimbiss. Und das Süsskartoffel-Curry hat gemundet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.