wirtschaft. am markt – auf einen sommerlichen Curry Couscous Salat

 Curry Couscous Salat in der wirtschaft. am markt | Foto © Helmut Hackl
Curry Couscous Salat in der wirtschaft. am markt | Foto © Helmut Hackl

Im Sommer bin ich in Wien öfters auf Märkten unterwegs. Denn dort gibt es ausgezeichnete Kulinarik. Heute war ich wieder einmal am Meidlinger Markt und besuchte die frisch eröffnete wirtschaft. am markt …

Die wirtschaft. am markt will “Menschen mit Speis und Trank zusammen bringen”. Ein leiwandes Motto, das mir gefällt. Angeboten werden – frisch zubereitet – mittags zwei wechselnde Menüs sowie “Kleinigkeiten” wie beispielsweise Schweinswiener geschnitten am Brett, Rieslingbeuschel, Curry Couscous Salat, Beef Tartare oder Brettl für Zwei. Abends steht eine größere Auswahl bereit – mit Vorspeisen, Salaten, Suppen, Hauptspeisen und Desserts. Alles – zum Gustoholen – online nachzulesen. Montag ist übrigens Ruhetag.

Samstags wird – ab 8:30 Uhr – auch Frühstück serviert. Zum Beispiel süßes, klassisches oder pikantes Meidling, Strudel, Blechkuchen, Eier, Joghurt und so weiter. Und ab 11:30 Uhr gibt’s ofenfrisches Bratl.

Die wirtschaft. am markt besteht aus zwei größeren, modernen Standln, wobei das zweite bei meinem heutigen Besuch noch in Arbeit war. Rundherum und dazwischen stehen Tische im Freien.

Da ich meinen Erstbesuch mittags machte, liebäugelte ich zuerst mit dem Mittagsangebote. Ein geschmortes Kalbsschulterscherzel mit Risotto und Schwammerl. Genommen habe ich dann den “leichten” Curry-Couscous-Salat mit Salzzitronen, Melanzani und Passionsfrucht. Um 8 Euro geradeaus. Und dazu eine große hausgemachte Limonade mit Soda, Zitrone, Honig und Erdbeeren.

wirtschaft. am markt – mein Fazit

Ich liebe Essen auf Märkten. Und die wirtschaft. am markt bestätigte wieder einmal diese / meine Meinung. Ausgezeichnetes Essen & Trinken, Freundlichkeit, einzigartige Atmosphäre. Da komme ich doch gerne öfters wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.