Weil es mir gefällt: The Pop-up Wallet auf Kickstarter mitfinanziert

The Pop-up Wallet
The Pop-up Wallet

Neues Wallet gefällig? Dann wäre vielleicht das Pop-up Wallet eine Überlegung wert. Mir gefällt das Konzept und somit finanzierte ich auf Kickstarter mit …

In meiner Sammlung an Wallets sind schon ein paar unterschiedliche Exemplare dabei. Frisch dazugesellen wird sich im Herbst das The Pop-up Wallet. Denn das finanzierte ich jetzt auf Kickstarter mit.

Die Eckdaten lesen sich so:

• Die Materialien sind Aluminium (Gehäuse) und synthetisches Leder (die beiden elastischen Fächer).
• Das Wallet ist RFID-geschützt.
• Es ist Platz für bis zu acht Karten vorhanden. Der Zugriff erfolgt über eine Taste.
• Es gibt zwei zusätzliche Außenfächer – z.B. für Bargeld und flache Schlüssel.
• Die Abmessungen betragen 10×6,5×1 cm.
• Es stehen drei Farben zur Auswahl: Schwarz, Grau, Karamell.

The Pop-up Wallet – Termine und Preise

Die Finanzierung auf Kickstarter läuft noch bis zum 7. Juli 2019. Das gesetzte Ziel ist schon übertroffen. Bei den Preisen geht’s ab 24 Euro inklusive Lieferung nach Österreich los. Der UVP soll dann bei 40 Euro liegen. Die Auslieferung ist ab August / September 2019 geplant. Bei der Farbe habe ich mich für Grau entschieden.

Nachtrag 20.9.2019: Das Wallet ist heute per Post eingetroffen. Mein Fazit: Ich bin zufrieden und das Pop-up wird mich künftig öfters begleiten.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.