Interessante Daten: permanente Messung des Geräuschpegels in der Umgebung einer Apple Watch

Geräusche-App auf der Apple Watch
Geräusche-App auf der Apple Watch

Mit iOS 13 und watchOS 6 kam eine neue App auf die Uhr. Die nennt sich “Geräusche”, mißt laufend den Geräuschpegel der Umgebung und liefert die Daten direkt in Health. Das habe ich aus Neugierde ausprobiert …

Gleich ein “Warnhinweis”, denn die Nutzung setzt ein starkes Vertrauen in Apple voraus. Der App gehört der permanente Zugriff aufs Mikrofon der Watch erteilt. Damit sie laufend den Geräuschpegel der Umgebung messen kann. Apple verspricht, dass keine Geräusche aufgezeichnet werden. Daher: Wer Apple hier nicht vertraut, der sollte gleich die Finger von der App lassen.

Was die App so bringt

Ich habe mal alle Privatsphären-Gedanken beiseite geschoben und die Berechtigung des permanenten “Mitlauschens” erteilt. Das kann ich ja jederzeit widerrufen. Aber zum Ausprobieren, was die App so kann, war es notwendig.

Ist der Zugriff aufs Mikrofon der Watch gewährt, erfasst die App automatisch und laufend den Geräuschpegel der Umgebung. Die Daten werden in die Health-App am iPhone. Dort werden sie nach Stunden, Tagen, Wochen, Monaten und Jahren aufbereitet. Sicherlich ein interessanter Einblick, welcher Lautstärke man sich im Laufe des Tages so aussetzt.

Geräusche-App - Einstellungen
Geräusche-App – Einstellungen

Eine sinnvolle Funktion ist dabei die Warnung vor zu hoher Lautstärke. So sollte zum Beispiel ab 80dB Dauerbeschallung schon ein Gehörschutz getragen werden.

So nebenbei: Die App saugt nicht merkbar am Akku.

Umgebungsgeräuschpegel - Daten in Health am iPhone
Umgebungsgeräuschpegel – Daten in Health am iPhone

Ähnlich agiert eine neue Funktion in der Health-App am iPhone mit iOS 13. Mit der kann die Lautstärke von Kopfhörern erfasst werden. Sinnvoll aber nur dann, wenn Produkten aus dem Hause Apple (z.B. AirPods und Beats) verwendet werden. Denn bei Drittprodukten wir lediglich eine Schätzung abgegeben. Somit für mich abgehakt.

Geräusche-App auf der Watch – mein Fazit

Die Geräusche-App auf der Watch liefert mir interessante Daten über die Lärmbelastung, der ich ausgesetzt bin. Bei mir ist sie über den Tag gesehen erfreulich niedrig und somit nicht belastend für mein Gehör.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.